Tja, da hat wohl Kalli  früher zu oft Biker's Live gelesen, und sich auch von dem Bröselgedöhns anstecken lassen ;-)
Irgendwann, festigte sich dann der Entschluss auch mal einen eigenen Chopper zu bauen.
Ne richtige Bollerbüchse ohne Schnickschnack, mehr en Fahrmaschin mit dem nötigsten dran...
Kein Chromhaufen mit  Papageienlack, mehr im alten Boberstyle.
Schwarz  knuffig so mit Starrrahmen.
Harley zu teuer und zu viele unterwegs, eher ne Engländerin war mein Gedanke

Na einiger Suche wurde ich dann auf der Veterama fündig, ein Englischer Starrrahmen von einer BSA Slooper Bj.28
Vorhanden war Rahmen, Tank, Sitz, Lenker,  Gabel und Räder. Also der Grundstock war mal da.



  
            
        

Hier schomal ein Bild vom nahezuem Endergebnis                  
weiteres folgt...                 











 

Ausgangsmaterial...     :-)

Als Antrieb wurde dann eine Enfield India 350 gekooft und eingepasst...

-------------

Bei der ersten Probefahrt, ballerte ich gleich ausversehen eine Kreuzung hinaus, Bremse links! Was ein Scheiß!

Also die Bremse nach rechts verlegt wo die auch hingehört! Geschaltet wurde dann halt mittels LKW Schalthebel,

vom Schrotti, der einfach an den abgesägten Fuß Schalthebel geschweißt wurde...

was sonnst? achja...

Nach einem Abrutschen beim Antreten zog ich mir einen Muskelfaserriss zu (Wade), also dann mal ne richtige Mobetpedale drann gemacht, zum hintreten...

Dat Ding hatte ne Eglizündung und die Zündspule von Muttis 5ooer Fiat :-P

Boschlampen aus der Kruschtlkiste und sonstiges Utensil das schon die Granaten pfeifen gehört hat! :-)

Schutzblech is eh Quatsch, vor was soll das schützen? Also vorne nix, hinne nich viel...

Lustig war mal eine Fahrt Nachts, als ich mit 100 kmh durch nen Wald donnerte, und die Beleuchtung ausfiel, ojöojö

da gehen die Gehirnzellen!!! Wenn auf eima gaaaaaanz dunkel is! Wie war nochma, der uuuungefähre Straßenverlauf???

Zumindest bis die Mühle steht! grins




Fahren war ungefähr soooo wie Doppeldecker fliegen...
und wehe hast en Schlagloch übersehe!!!


















Ging dann an die Familie Ammer (  Münchner Oktoberfest ;'-)